Liebe Besucher der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Borken!

Wir freuen uns sehr, dass wir nach 7 Wochen Pause ab dem kommenden Sonntag endlich wieder mit gemeinsamen Gottesdiensten in unseren Räumlichkeiten starten können!

Die aktuelle gesellschaftliche Situation erfordert es jedoch, unsere Versammlungen unter besonderen Schutzmaßnahmen durchzuführen. Das bedeutet im Einzelnen:

  • Die Teilnehmerzahl ist auf rund ein Viertel unserer Kapazität begrenzt. Es dürfen nur die freigegebenen Plätze benutzt werden. Personen aus einem Haushalt können nebeneinander sitzen.
  • Während des ganzen Gottesdienstes, aber auch vorher und hinterher, muss unbedingt – wie auch sonst in der Öffentlichkeit – der Abstand (1,5m) zu anderen Gottesdienstbesuchern gewahrt bleiben.
  • Der Eintritt in das Gemeindehaus darf ausschließlich durch die Tür im Kirchengebäude erfolgen. Der Ausgang ist ausschließlich durch die Tür im alten Wohnhaus vorgesehen. Die Laufwege im Gemeindesaal sind als „Einbahnstraßen“ markiert. Die Garderobe ist gesperrt. Jacken und Mäntel müssen also mit in den Gottesdienstsaal genommen werden.
  • Wir können bis auf weiteres leider keinen Kindergottesdienst anbieten. Kinder können mit ihren Eltern aber selbstverständlich am regulären Gottesdienst teilnehmen.
  • Das Gemeindecafé kann derzeit ebenso nicht stattfinden.
  • Personen mit erkennbaren Erkältungssymptomen sollen an den Versammlungen bitte nicht teilnehmen.
  • Da die vorgegebenen Abstandsregeln eingehalten werden, besteht im Gottesdienst keine Maskenpflicht.

Wir bitten alle Gottesdienstbesucher herzlich darum, zur gewissenhaften Einhaltung dieser Schutzmaßnahmen beizutragen. Ebenso wäre es gut, rechtzeitig zum Gottesdienst zu erscheinen, damit ein geordneter Eintritt in das Gemeindehaus – mit Abstand! – möglich ist.

Da die Zahl der Gottesdienstteilnehmer aktuell stark beschränkt ist, bitten wir um eine formlose Anmeldung zu den nächsten Gottesdiensten. Schreibt bitte einfach eine kurze Nachricht an unseren Pastor Wolfram Wobig (z.B. per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), wenn ihr beim Gottesdienst mit dabei sein wollt. Wir wollen unbedingt vermeiden, Menschen die am Gottesdienst teilnehmen wollen, wieder nach Hause schicken zu müssen.

Für alle die nicht vor Ort am Gottesdienst teilnehmen wollen oder können, sei darauf hingewiesen, dass wir auch in Zukunft den ganzen Gottesdienst als Audio-Aufzeichnung auf unserer Homepage zur Verfügung stellen. Wir arbeiten außerdem daran, demnächst einen Livestream (Ton und Bild) über das Internet anbieten zu können.

Sicherlich wird dieser neue Rahmen unserer Gottesdienste etwas ungewohnt sein. Dennoch sollte die Freude darüber überwiegen, dass wir einander wiedersehen können und gemeinsam unserem Herrn die Ehre geben können: „Aber Gott, dem ewigen König, dem Unvergänglichen und Unsichtbaren, der allein Gott ist, sei Ehre und Preis in Ewigkeit!“ (1Tim 1,17)

 

Wolfram Wobig, Pastor

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Einladung - Online-Seminar 13.06.2020

Thomas Klammt, Referent für Integration und Fortbildung des Bundes, lädt herzlich ein zum ersten Online-Seminar der Akademie Elstal für farsisprachige Mitarbeiter/innen. Am Samstag, 13. Juni, 11-16 Uhr, werden wir vier Vorträge zum Thema „Gemeinde – Kirche – Reich Gottes“ und Gesprächsmöglichkeit dazu anbieten. Wer sich bis 10.06.

27.05.2020


Im Himmel wird regiert

Unter dem Thema „Unser Glaube hat Zukunft!“ veranstaltete der BEFG am Himmelfahrtstag ein Online-Angebot mit Gottesdienst, Impulsreferat und Podiumsdiskussion..

22.05.2020

Zum Seitenanfang