CIM 1002 1003 1001Herzlich willkommen auf unserer Internetseite.

Wir laden Sie ein, unsere Gemeinde näher kennenzulernen. Stöbern Sie durch unsere Seiten, lernen Sie uns kennen! Wenn Sie beim Stöbern durch unsere Internetseite Lust bekommen haben uns persönlich kennenzulernen, dann kommen Sie doch einfach mal vorbei. Wir würden uns freuen.

Ihr Wolfram Wobig (Pastor)

bibelstunde

Speise ist dort, wo Jesus ist
„Ich bin das Brot des Lebens: Wer zu Mir kommt, den wird auf keinen Fall hungern; und wer in Mich hinein glaubt, den wird auf keinen Fall jemals dürsten“.(Joh. 6,35)
Eine Hungersnot ist ein ernster Mangel an Nahrung, das Mittel, durch das Menschen ihre Existenz aufrechterhalten. Durch Nahrung wird nicht nur die Existenz aufrechterhalten, sondern gibt uns auch Zufriedenstellung. Wenn wir essen und trinken, haben wir nicht nur das Empfinden, dass wir unsere Existenz aufrechterhalten, sondern auch, dass wir zufrieden gestellt werden.

gbKlicken Sie hier um unseren aktuellen Gemeindebrief als PDF-Datei herunterzuladen.

JUMP - cool, dass DU vorbeischaust

Wer …?

Wir sind einige junge Leute (ab 15), die sich in der Regel wöchentlich (freitags) treffen, um einen festen Freundeskreis aufzubauen, uns auszutauschen, gemeinsam abzuhängen und zu alle dem noch was aus der Bibel von Gott zu hören und uns von IHM für unseren Alltag inspirieren zu lassen.

Wenn Du interessiert bist, trau Dich und schau mal vorbei

– wir freuen uns auf Dich :)

Wann …?  

Offiziell wird der Abend von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr gestaltet

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



„Demenz – Leben mit Honig im Kopf“

„Demenz – Leben mit Honig im Kopf“ lautete das Thema des Impulstags Diakonie, zu dem der BEFG und das Diakoniewerk Kirchröder Turm am 20. Oktober gemeinsam eingeladen hatten.

30.10.2018

Liebet einander

„Love one another“ (Liebet einander) – das war das Thema der Europäischen Baptistischen Frauenkonferenz in der Ukraine..

26.10.2018

Zum Seitenanfang